08
Oktober
2017

News

Nimm teil an einer wissenschaftlichen Untersuchung der LMU und der TU München

Ihr nehmt am MÜNCHEN MARATHON 2017 teil, seid zwischen 18 und 60 Jahren alt und habt Interesse, an einer wissenschaftlichen Untersuchung der LMU und der TU München teilzunehmen?

Mit unserer Studie "ReCaP" (Running effects on Cognition and Plasticity) wollen wir die Veränderungen am Herzen und am zentralen Nervensystem durch eine intensive sportliche Betätigung untersuchen. Hierbei stehen unter anderem Blutuntersuchungen, kognitive Aufgaben (zur Überprüfung verschiedener Gedächtnisfunktionen), Messungen der Hirnströme (EEG) und bildgebende Untersuchungen (MRT) an. Außerdem führen wir eine ausführliche Leistungsanalyse im Zentrum für Prävention und Sportmedizin an der TU München mit Herzultraschall und sportmedizinischer Betreuung durch. Ihr habt Lust mehr zu erfahren? Die Messzeiträume werden drei Monate und eine Woche vor dem Marathon sowie in der Woche nach dem Marathon und drei Monate nach dem Marathon stattfinden. Hiermit können wir neben der Vorbereitungszeit auch die Erholungsphase nach dem Lauf abbilden. Auf www.recap-studie.de findet Ihr Informationen zum Studien-Team und die Kontaktdaten für einen persönlichen Kennenlern-Termin.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!